Quintadimtrafer

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Ein Quintadimtrafer besitzt die Parafähigkeit, fünfdimensionale Entstofflichungsfelder entstehen zu lassen und Objekte mit ihnen in den Hyperraum abzustrahlen.

Beschreibung

Diese Quintadimfelder sind in ihrer Wirkungsweise mit den Abstrahlfeldern von Transmittern vergleichbar, allerdings bleiben die abgestrahlten Objekte im Hyperraum verschollen.

Ein Quintadimtrafer kann sich auf diese Weise auch selbst in den Hyperraum versetzen, muss das fünfdimensionale Feld dann aber aufrechterhalten, um nicht unwiderruflich im Hyperraum zu verschwinden. Eine Ortsversetzung ist mit dieser Parafähigkeit nicht möglich, die Fähigkeit kann nicht mit der eines Teleporters verglichen werden.

Mit der Fähigkeit der Quintadimtransformation kann darüber hinaus fünfdimensionale Energie in Psi-Materie umgewandelt werden. Die so hergestellte Psi-Materie ist instabil und kann als furchtbare Vernichtungswaffe eingesetzt werden.

Außerdem kann das entstehende Feld zur Stabilisierung von Sextagonium genutzt werden.

Bekannte Quintadimtrafer

Personen

Völker

  • B'Valenter - Die B'Valenter sind Quintadimtrafer. Sie nutzen dieses Talent, um sich gegen die harte Strahlung der VAI-Kanonen zu schützen. Dadurch sind sie als Kanoniere prädestiniert. Trotzdem werden sie, da sie sehr lange der harten Strahlung der VAI-Kanonen ausgesetzt sind, zu körperlichen Krüppeln, die jedoch geistig absolut gesund sind.

Quellen

PR 416, PR 435, PR 2162