Tempel der Spitze

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Tempel der Spitze ist eine Anlage im Eisgebirge auf dem Planeten Como.

Übersicht

Es sind nur mehr Reste auf einem kleinen Plateau vorhanden. Der Tempel ist vor langer Zeit unterhalb eines Berggipfels errichtet worden. Das Plateau misst etwa 50 mal 100 Meter und ist von kleinen und großen Felsbrocken bedeckt. Das ehemalige Dach des Tempels aus Holz und zahlreichen Steinplatten ist eingestürzt. Die Mauern bestehen aus wuchtigen Quadern. Nur noch sieben der ursprünglich etwa drei Dutzend hohen, schlanken Säulen, die einen stilisierten Comer-Kopf aus Basalt tragen, stehen noch. Der Rest der Säulen bildet unterschiedlich hohe zylindrische Trümmer. Eine kurze Treppe führt in den Boden unter dem Tempel. Dort befindet sich ein niedriges Gewölbe mit Figuren aus Stein. Auf länglichen Steinblöcken steht eine hölzerne Kiste mit ledernen Verzierungen. Darin wird ein Hyperfunkgerät aufbewahrt, das die Celester bei ihrem Besuch vor mehr als 100 Jahren zurückgelassen haben. (Atlan 827)

Geschichte

Im Januar 3821 arbeitete sich der Prophet Jododoom durch Schutt und Staub und fand einen Zugang in ein Kellergewölbe. Dort stand die hölzerne Truhe, darin das Hyperfunkgerät, das Jododoom nach oben trug. (Atlan 827)

Quelle

Atlan 827