Thartem da Ariga

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Arkonide Thartem da Ariga war ein Mitschüler von Kantiran da Vivo-Rhodan.

Erscheinungsbild

Aufgrund seiner Vorliebe für Süßigkeiten war er übergwichtig. (PR 2200)

Geschichte

Im Jahre 1327 NGZ war Thartem der Zimmergenosse von Kantiran da Vivo-Rhodan und dessen einziger Freund an der Paragetha-Akademie, an der er sich beworben hatte. (PR 2200)

Beim ersten Eignungstest zur Aufnahme an der Akademie erreichte Thartem nur acht von hundert möglichen Punkten. Der Ausbilder Keiphos da Quertamagin gab allen Kandidaten eine Frist, um ihre Ergebnisse zu verbessern, denn zur Aufnahme an der Akademie waren vierzig Punkte notwendig. Kantiran nahm ihm seine Süßigkeiten weg. Da Ariga nahm mehrere Kilogramm ab und verbesserte seine physische Kondition. (PR 2200)

Beim entscheidenden zweiten Aufnahmetest hatte Thartem seine Leistung zwar auf neununddreißig Punkte verbessert, wurde aber nicht zur Ausbildung zugelassen. Um seiner Familie die Schande zu ersparen, beging er daraufhin Selbstmord. (PR 2200)

Quelle

PR 2200