Tiefenkonstante

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Tiefenkonstante war eine »natürliche« Grenze im Tiefenland.

Sie war quasi ein Naturgesetz und begrenzte die maximale räumliche Ausdehnung in die Höhe auf genau 2312 Meter.

Ebenso wie die Lichtmauer war auch die Tiefenkonstante mit konventionellen Mitteln nicht zu überwinden. Es bedurfte schon bestimmter technischer Voraussetzungen und eines hohen Energieaufwandes, um die Tiefenkonstante zu durchbrechen. Jenseits der Tiefenkonstante installierten die Jaschemen, im Auftrag der Raum-Zeit-Ingenieure, das Neutrum. (PR 1250)

Quellen

PR 1250