Thanatopath

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Totentauchen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Ein Thanatopath ist jemand mit der Fähigkeit der Thanatopathie.

Die Thanatopathie – auch Totentauchen genannt – ist eine Psi-Fähigkeit, die der Topsider Chrekt-Chrym beherrschte.

Übersicht

Ein Thanatopath kann die Geister Verstorbener auf einer höherdimensionalen Ebene hören. Eine wirkliche Kommunikation mit den Toten ist selbstverständlich nicht möglich. Der Thanatopath kann die letzten Gedanken und Emotionen eines kürzlich Verstorbenen wahrnehmen.

Geschichte

Im Jahre 3102 war der Topsider Chrekt-Chrym der einzige bekannte Thanatopath. Auf seiner Heimatwelt Topsid finanzierte er mit kleinen Geisterbeschwörungen, in denen er den Hinterbliebenen Botschaften ihrer lieben Verstorbenen übermittelte, seinen Lebensunterhalt. Er erweiterte diese Botschaften so, dass sie den Wünschen der Betroffenen entgegenkamen, was natürlich auch sein Honorar erhöhte.

Nach einer Untersuchung auf Tahun wurde seine Begabung von den dortigen Wissenschaftlern als Psi-Fähigkeit klassifiziert.

Im März 3102 konnte Chrekt-Chrym im Verlauf der Operation Krisenfall Lepso wertvolle Hinweise geben.

Quelle

Lepso 1