Tuomb'wa Exor

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Tuomb'wa Exor war im Jahre 426 NGZ eine Hanse-Sprecherin und Nexialistin. (PR Lexikon III)

Erscheinungsbild

Sie war im Jahre 426 NGZ 150 Jahre alt. Die Afroterranerin hatte einen sehr hohen Intelligenzquotienten und eine mollige Figur. (PR Lexikon III)

Geschichte

Sie musste bei ihrer Ernennung wie alle anderen Hanse-Sprecher einen Eid auf das Buch der Hanse (das »Eherne Gesetz«) ablegen. Nach einer eingehenden Prüfung durch STALHOF und NATHAN erhielt sie das Hanse-Siegel und wurde in die Geheimnisse um die Auseinandersetzung zwischen den Superintelligenzen ES und Seth-Apophis eingeweiht. (PR 1007)

Tuomb'wa Exor nahm im August 426 NGZ an den Beratungen aller 26 anwesenden Hanse-Sprecher zur Gründung eines Psi-Trusts im HQ-Hanse teil. Ziel des Psi-Trusts war die Erschaffung eines Zeitdamms, um Terra und Luna vor den erwarteten Angriffen Vishnas zu schützen. Dabei signalisierte die Nexialistin ihre Mitarbeit. Es wurde beschloßen das der Trust eine Institution der LFT war und sie stimmte der Errichtung zu. (PR 1126)

Quellen