Ulan Soso

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Ulan Soso war ein Siganese. Er war einer der Konstrukteure der Solaren Residenz.

Pr adventure ulan soso.jpg
Ulan Soso im PC-Spiel
© Deep Silver

Geschichte

Ulan Soso wurde am 21. August 1134 NGZ auf Siga geboren und zusammen mit seinen Eltern nach Camelot evakuiert, als die Cantaro den Planeten angriffen. Auf Camelot durchlief er eine wissenschaftliche Ausbildung und schloss diese als Mikromathiker und Mikroingenieur ab. In der Folgezeit forschte er auf dem Gebiet der Bionik und arbeitete hierbei mit den Swoon zusammen.

Es gelang ihm, lebende Organismen zu züchten, die als Werkstoffe genutzt werden konnten. Diese revolutionäre Technologie ermöglichte die Entwicklung von Materialien wie Elovial, Kontaktoplast und Arrachmer. Sie wurde auch zur Konstruktion der Außenhülle der Solaren Residenz eingesetzt, an der Ulan Soso maßgeblich beteiligt war.

Anmerkung: Laut dem Computerspiel Perry Rhodan - The Adventure befand sich Ulan Soso im Jahre 1346 NGZ in der Solaren Residenz. Nach dem Angriff Unbekannter war er derart schockiert, dass er in der Waringer-Akademie umherirrte. Sein weiteres Schicksal ist nicht bekannt.

Als Reginald Bull im November 1469 NGZ in die abgeriegelte Solare Residenz eindrang, um die Kontrolle über LAOTSE zurückzugewinnen, ließ er sich von einem Hologramm Ulan Sosos durch den Museumsbereich führen. (PR 2658)

Quelle

PR 2658