Ulun-Cha

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Ulun-Cha war im 5. Jahrhundert NGZ ein in Hangay lebender Kartanin im Rang eines Vizeprotektors. (PR 1372, S. 24)

Geschichte

Ende September/Anfang Oktober 447 NGZ gelang es einem von Protektor Quay-Er befehligten Einsatzkommando, den Spiegel des Feuers und Leiter des Unternehmens Zeitschluss Noori pan Lotok gefangen zu nehmen. Ulun-Cha brachte den Gefangenen auf Doguang unter. (PR 1372)

In den frühen Morgenstunden des 1. Oktober 447 NGZ machte Ulun-Cha in einem unverschlüsselten Funkspruch die hohe Projektleitung der Kartanin auf die Gefangennahme des Spiegels des Feuers aufmerksam und bat um den Weitertransport des Gefangenen. Wohl in der Annahme, dies würde als Sicherheitsmaßnahme ausreichen, sendete Ulun-Cha den Funkspruch von einem Raumschiff weit von Doguang entfernt und verwendete für den Planeten den Kodenamen Dongxi. (PR 1372, S. 24-25, S. 39)

Quelle

PR 1372