Ydene Caldrogyn

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Sambarkin Ydene Caldrogyn war Bardin und die Mutter von Ruben Caldrogyn.

Charakterisierung

Sie war eine gute Schnitzerin. (PR 2059)

Geschichte

Ydene Caldrogyn wuchs als Waise in der Schule der Schnitzer vom Sommerhügel auf und traf in jungen Jahren Vismar Elonkun, mit dem sie eine Nacht verbrachte. Elonkun verließ sie mit einer fadenscheinigen Begründung, bat sie aber, falls sie einen Sohn von ihm bekäme, diesen Ruben zu nennen. (PR 2059)

Ydene kam der Bitte nach, als ihr Sohn geboren wurde. Aufgrund eines genetischen Defektes konnte sie danach keine weiteren Kinder bekommen. Den Namen von Elonkun verschwieg sie Ruben und nannte ihn in seiner Gegenwart nur »Lump«. (PR 2059)

Als Ruben acht Domm-Jahre alt war (19 Terra-Normjahre), zog er in die Hauptstadt Kozmo Yezzik und Ydene blieb alleine zurück. Jahre später besuchte sie ihren Sohn und begann mit kleineren Auftritten als Bardin. Schnell hatte sie Erfolg und blieb in der Hauptstadt. (PR 2059)

Sie war nicht einverstanden mit den Aktivitäten ihres Sohnes, der die Astronautische Revolution gründete und Kozmo Yezzik mit einem Minenfeld abriegelte. (PR 2059)

Da Ruben nicht auf ihre Vorwürfe reagierte, versuchte sie ihn zu töten, kam dabei aber selbst ums Leben. (PR 2059)

Quelle

PR 2059