Zewayn da Onur

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Zewayn da Onur war ein Arkonide aus der Familie da Onur. Er gehörte zu den acht Namenlosen.

Erscheinungsbild

Er war hochgewachsen. Sein weißes Har trug er lang. (Lepso 2)

Geschichte

Er wurde am 1. März 3102 in Orbana erschossen. Sein mehr als 1100 Jahre alter Körper war vollständig von einem Tyarez eingehüllt worden, der die Gesichtszüge von Lordadmiral Atlan nachgebildet hatte. Das löste verständlicherweise einen Einsatz der USO aus, bekannt geworden unter der Bezeichnung »Krisenfall Lepso«.

Quellen

Lepso 1, Lepso 2