Alt-Tefroda

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Alt-Tefroda war die Sprache der um das Jahr 50.000 v. Chr. aus der Milchstraße über die Sonnensechseck-Transmitter nach Andromeda evakuierten Bevölkerungsgruppen der Lemurer, die sich unter anderem auf Tefrod ansiedelten.

Allgemeines

Die Sprache entwickelte sich durch geringfügige Lautverschiebungen – und mindestens zwei große Konsonantenverschleifungen – aus dem Lemurischen und war mit diesem nahezu identisch.

Nach der Gründung des neuen tefrodischen Reiches und dessen Übernahme durch die Meister der Insel und deren anschließender Gewaltherrschaft wurde Alt-Tefroda die Wikipedia-logo.pngLingua franca Andromedas. Das Alt-Tefroda findet immer wieder Anwendung, da vereinzelt Artefakte oder Anlagen der Tefroder gefunden werden, deren Bedienung unter anderem die Kenntnis der Sprache zum Nachweis der Erbberechtigung erfordert.

Aus dem Alt-Tefroda entwickelte sich im Laufe der Jahrtausende durch verschiedene Lautverschiebungen das Tefroda, das im Jahre 2400 die Lingua franca der Tefroder-Welten bildete.

Im Kontakt mit den anderen Völkern Andromedas verwendeten die Tefroder das Interandro – die Einheitssprache Andromedas.

Sprachähnlichkeiten

Die große Sprachähnlichkeit zwischen Alt-Tefroda, Lemurisch und Alt-Gruelfin rührt daher, dass das aus Gruelfin stammende Cappin-Teilvolk der Takerer mit den Frühmenschen Terras genetische Experimente unternahm. Die dadurch entstandenen Lemurer übernahmen dann die ihnen vertraut gewordene Sprache.

Quelle

PR-TB 288