Angrioten

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Angrioten waren ein Volk vom Planeten Angrios in der Galaxie Krelquan.

Erscheinungsbild

Diese Wesen benutzten vier ihrer insgesamt acht Beine zur Fortbewegung, wobei sie eine aufrechte Haltung einnahmen. (Atlan 769)

Geschichte

Der Lebensstandard der Angrioten war hoch, als sie Besuch von den Torquanturs erhielten. Diese brachten den Angrioten ein Enerpsimen. Dieses Gerät wurde für alle möglichen Angelegenheiten eingesetzt. Das Enerpsimen verhalf Langustos, die Macht auf Angrios zu ergreifen. (Atlan 769)

Als der Herrscher bereits in fortgeschrittenem Alter war, brachten die Torquanturs ein weiteres Enerpsimen von Cairon nach Angrios. Es kam zu kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen den nun zwei Herrschern. Insgesamt wurden 800 Enerpsimen bestellt und geliefert. Etwa 50 Jahre nach Beginn der Kriege gab es nur noch rund 10% der ursprünglichen Bevölkerungszahl. (Atlan 769)

Die letzten Überlebenden der Kriege wurden von dem außer Kontrolle geratenen Kompaktwesen verspeist. Nur ein Angriote konnte noch einen Hilferuf absetzen, der von den Fratoskopen aufgefangen wurde. Diese brachten den Angrioten nach Torquan. Er wurde in das Haus des Freundlichen Propheten gebracht und wurde nie mehr wiedergesehen. Der letzte Angriote starb in den Armen von Alderlan-Mannchen. (Atlan 769)

Quelle

Atlan 769