Anyt Guoschan

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit der Person. Für das Raumschiff, siehe: ANYT GUOSCHAN (Raumschiff).

Anyt Guoschan war um 1360 NGZ Kanzlerin der Gaids auf Gaidor. Sie war die Ehefrau von Cerdo Perisa und Mutter von Dargu Guoschan sowie eine weitläufige Verwandte des Kanzlers Donuv Pegonamy.

Erscheinungsbild

Sie hatte das typische Aussehen einer Gaida.

Charakterisierung

Geboren wurde Anyt Guoschan irgendwann zwischen 1311 NGZ und 1331 NGZ in den Penunun-Systemen. Ihr Akzent klang für die Gaids von Gaidor fremdländisch, auch das Spiel ihrer Finger wirkte für diese exotisch.

Geschichte

1344 NGZ tat Anyt Guoschan Dienst auf dem Raumschiff QASTAI unter dem Kommandanten Logal Raolja und dem Ersten Offizier Cerdo Perisa. Als die QASTAI beim ersten Aufeinandertreffen mit der Terminalen Kolonne TRAITOR zerstört wurde, gelang es Cerdo Perisa, fast hundert Besatzungsmitglieder zu retten, darunter auch Anyt Guoschan.

Irgendwann zwischen 1344 NGZ und 1360 NGZ wurde sie zur Kanzlerin der Gaids auf Gaidor ernannt. In dieser Zeit heiratete sie auch Cerdo Perisa und bekam mit ihm den gemeinsamen Sohn Dargu Guoschan.

Im Jahre 1360 NGZ war Anyt Guoschan bereits schwer erkrankt, ohne dass ihre Krankheit diagnostiziert worden war. Einige Jahre darauf starb sie nach langer, qualvoller Krankheit. Im Jahre 1448 NGZ war die nach ihr benannte ANYT GUOSCHAN das Flaggschiff des Oberbefehlshabers der Gaid-Flotte, Cerdo Perisa.

Quelle

PR 2525