Aresianer

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Aresianer sind ein zum Olymp-Komplex gehörendes Volk der Milchstraße.

Erscheinungsbild und Physiologie

Anatomie

Sie sind umweltangepasste Lemurer-Abkömmlinge. (PR-Olymp 1, S. 24)

Anmerkung: Welchem Volk die Vorfahren der Aresianer genau angehörten, ist nicht bekannt.

Physiologie

Die Aresianer verfügen über eine einzigartige Gabe: Sie produzieren  Wikipedia-logo.pngPheromone, die sie gezielt zur Beeinflussung ihres jeweiligen Gegenüber verwenden. Dabei ist es unerheblich, welchem Volk die Person entstammt, mit der ein Aresianer gerade kommuniziert. Ob Terraner, Arkoniden, Jülziish oder Topsider – sie können nicht anders und müssen die Aresianer einfach mögen. Lediglich von dem Rospaner Talin Buff ist bekannt, dass bei ihm diese hormonellen Lockstoffe nicht funktionierten. Es sind auch Fälle bekannt, bei denen sich der Körper eines Aresianers gegen den Ausstoß der Pheromone wehrte. (PR-Olymp 1, S. 21)

Charakterisierung

Fleiß ist nicht gerade eine der Stärken der Aresianer. Durch ihren einzigartigen Körpergeruch begünstigt, sind sie selten gezwungen, viel tun zu müssen, um ihre Ziele zu erreichen. Daher schätzen sie Anstrengung nicht besonders und sind wenig ehrgeizig. (PR-Olymp 1, S. 21)

Bekannte Aresianer

Geschichte

Im Jahre 1550 NGZ gehörten die Aresianer zu den Bewohnern des Olymp-Komplexes. (PR-Olymp 1, S. 21)

Quelle

PR-Olymp 1