Atzon

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Atzon ist der einzige Planet einer namenlosen Sonne nahe dem Zentrum der Milchstraße. (PR-TB 200)

Astrophysikalische Daten: Atzon
Sonnensystem: namenlos
Galaxie: Milchstraße
Atmosphäre: für Menschen atembar
Bekannte Völker
Atzonen

Übersicht

Die Oberfläche des erdähnlichen Planeten weist überwiegend wüstenähnliche Gebiete auf. (PR-TB 200)

Bevölkerung

Das hier ansässige Volk der Atzonen befand sich im Jahre 2415 auf einer primitiven Entwicklungsstufe. (PR-TB 200)

Raumschiffsfriedhof

Inmitten eines Wüstengebiets lag ein ausgedehnter Raumschiffsfriedhof, nur drei Kilometer entfernt befand sich eine große Oase mit einer Wohnsiedlung der Atzonen. (PR-TB 200)

Geschichte

Das gesamte Sonnensystem war lange Zeit im Inneren des Hypernebels Greyl Loch verborgen. Die Bevölkerung wurde von der Entität Atzikon in geistiger Knechtschaft gehalten. Gegen Ende 2415 landete die DILLINGER auf der Flucht vor ihren Verfolgern auf Atzon. Unter den Raumfahrern befanden sich Walty Klackton und der junge Michael Rhodan. Klackton bekam von Atzikon freie Hand, um mithilfe der Atzonen eine Dimensionsschleuder zu bauen. Da keine ausreichend starke Energiequelle vorhanden war, willigte Atzikon ein, die Sonne anzuzapfen. Der Apparat saugte Atzikon an und schleuderte ihn in den Hyperraum. Damit war der Hypernebel Greyl Loch verschwunden. (PR-TB 200)

Quelle

PR-TB 200