Auro-Pety

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Auro-Pety ist eine rote mittelgroße Sonne mit sieben Planeten.

Astrophysikalische Daten: Auro-Pety
Galaxie: Milchstraße (Westside) (Spartac 2.1)
Entfernung zum Solsystem: 16.103 Lichtjahre (Lexikon III)
( ≈16.000 Lichtjahre lt. PR 606  E, Kap. 1,
16.067 Lichtjahre lt. Spartac 2.1)
Entfernung nach Arkon: 30.659,2 Lichtjahre (Spartac 2.1)
Entfernung nach Verth: 52.322,7 Lichtjahre (Spartac 2.1)
Entfernung zum Zentrum der Milchstraße: 14.033,8 Lichtjahre (Spartac 2.1)
Spektraltyp des Sterns: rote Normalsonne
(M, rot lt. Spartac 2.1)
Anzahl der Planeten: 7 (Spartac 2.1)
Bekannte Planeten: Auro, Solling-Ho
Bekannte Völker
Terraner (ZGU)

Übersicht

Das System gehörte im Jahre 3456 politisch zur Zentralgalaktischen Union (ZGU).

Die Entfernung nach Kano-Kano beträgt 23 Lichtjahre.

Planeten

Zu den Welten Auro-Petys gehören der zweite Planet Auro, mit mehreren Raumhäfen und großen Städten eine wichtige Welt im Verband der ZGU.

Der dritte Planet, die nicht völlig lebensfeindliche Ödwelt Solling-Ho, wurde gelegentlich als Ausweich-Landeplatz für Raumschiffe genutzt.

Geschichte

Im Jahre 3456 war Solling-Ho der Startpunkt zum so genannten Sonnen-Marathon der Raumschiffe. Die ZGU hatte das System dafür zum »Ort der Offenen Tür« erklärt, so dass am Starttag des Rennens auch Regimegegner oder Staatsfeinde im System geduldet wurden. Zur Vorbereitung nutzten Gegner der ZGU jedoch das nahegelegene unabhängige Kano-Kano-System.

Quellen