Balek Seminak

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Ertruser Balek Seminak war ein Mitarbeiter von Shylock.

Erscheinungsbild

Sein Sichelkamm war dunkelrot. Eine Narbe reichte von der Nasenwurzel bis zum Halsansatz.

Charakterisierung

Er zählte zu den engsten Vertrauten von Seena Belt.

Geschichte

Im Juni 3114 tauchte Balek Seminak mit vier weiteren Ertrusern in der Grauzone in Baretus-Nord auf. Dort wartete bereits Trilith Okt auf ihn. Seine Ankunft im Lokal wurde der Psi-Kämpferin von Lemut Halet gemeldet.

Balek war im Auftrag von Shylock unterwegs, die sich bei einem Geschäft von Trilith Okt übervorteilt fühlte. Es kam zu einer kurzen Auseinandersetzung. Balek gelang es trotz zahlreicher blutender Schnittwunden, Okt an der Kehle zu packen. Halet zerschlug einen Krug auf seinem Schädel, sodass sich die Kämpferin befreien konnte. Auch eine neuerliche Warnung ignorierte der Ertruser. Trilith Okt stieß ihm ihr Vibro-Messer in die Brust. Der Gewebesack, der das ertrusische Zwerchfell umgibt, wurde zerfetzt. Die augenblicklich einsetzende Lähmung der Atemmuskulatur machte ihn faktisch hilflos. Im nächsten Schritt brachte Trilith Okt einen geraden Schnitt über die Kehle an und durchtrennte die Carotis. Balek stürzte wie eine gefällte Eiche auf dem Boden auf. Er erstickte und verblutete gleichzeitig. Trilith hatte genau gewusst, was sie tat. Sie wollte, dass ihr Opfer litt.

Quelle

Marasin 1