Benutzer:TanRo

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das mit Dauer in "dauerstressig" war dann leider doch sehr andauernd! Also, ich lebe noch und grundsätzlich will ich auch bald wieder mitarbeiten, allerdings muss ich mich nach dieser langen Pause erst wieder einlesen und wann ich dazu komme, steht noch ein bisschen in den Sternen, hoffentlich bald ...

[[Bin leider erkrankt, habe Gucky aber nicht vergessen ;-) SORRY! Im Dezember (Anfang) gehts weiter ...

Zurzeit ist es bei mir zwar ein bisschen dauerstressig, ich versuche aber wenigstens im kleinen Maßstab dran zu bleiben ...
]]

Meine Schnellzugriffe

Spielwiese: Stichworte/To-Do-Liste  –  PR1
Spielwiese: HZF | Spielwiese: ToDo-Raumschiffe
Listen | KATEGORIEN | Jahreskalender | ZYKLUS-PORTALE
Benutzerstatistik der letzten 7, 30, Σ Tage

Über mich ...

Geboren wurde ich im Jahr 3 nach Perrys Mondlandung mit der STARDUST, gar nicht weit von Terrania im sonnigen Kärnten, wo ich derzeit auch wohne ... Fsf ;-)

Was micht sonst so interessiert: Musik, Tanzen, Filme, LaTeX ...

Meine Perry Rhodan Historie

Obwohl schon immer der Sience Fiction zugetan, entdeckte ich Perry Rhodan erst in den neunziger Jahren des 20. Jahrhunderts und das obwohl ein Freund mir immer wieder versucht hat, den Mund wässrig zu machen. Allerdings fragte ich mich lange Zeit, was ich denn bloß mit ein paar Männern am Mond, die irgendwelche, noch dazu dekadente Außerirdische finden, anfangen soll .?. Irgendwann las ich dann den ersten Band und das Fragen verstummte! :-)

Danach ging es relativ zügig - machmal verschlang ich bis zu 6/7 Bände pro Tag - bis zum M 87-Zyklus, den ich schließlich - ich weiß nicht einmal mehr bei welchen Band - aus Zeitgründen abbrach. Nur so ganz dumpf gibt es da eine Erinnerung an OLD MAN?!?


      •    L A N G E   P A U S E 


... und 2006 stieg ich wieder mit Perry Rhodan Band 2300 in den damals aktuellen TERRANOVA-Zyklus ein. Mit mal mehr, mal weniger Unterbrechnungen landete ich schließlich bei Band 2433, den ich bis heute nicht ausgelesen habe (ooopppsss). Dafür startete ich im Sommer 2007 erneut mit dem Dritte Macht-Zyklus (1 - 49) bis ich 2009 eine weitere - wenn auch kürzere Pause "nur" bis 2013 - einlegte, um abermals mit Unternehmen „Stardust“ zu beginnen und in weitere Folge bei Band 64 abzubrechen.

Heute? Heute, das war Sommer 2014, habe ich noch einmal mit Band 1 angefangen :-) und stehe aktuell (= 10. November 2014) bei: Band 50 - Der Einsame der Zeit (noch immer),

da ich aber zunächst meinem To-Do-Anspruch gerecht werden will, eigentlich bei:

Band 1 - Unternehmen „Stardust“

zur Zeit Lieblings ...

. . . heft: Perry Rhodan Band 32 - Ausflug in die UnendlichkeitAn die sehr guten Romane aus den anderen Zyklen erinnere ich mich einfach nicht mehr!
. . . zyklus: Die Dritte Macht (1 - 49) − An die anderen Zyklen ... ;-)
. . . figur: Icho Tolot
. . . volk: Siganesen
. . . raumschiff: SOL


beziehungsweise

ANTI-Lieblingsheft: Perry Rhodan Band 13 - Die Festung der sechs Monde

To Do

  • Lesen aller Hefte, was wohl an die 7,7233 + x + y Jahre dauern wird! (x = Zeitaufwand Perrypedia; y = Alltagsroutine und Sonderereignisse; Berechnungsgrundlage: 2819 Hefte ) ;-)
  • Bestehende Handlungszusammenfassungen, zugehörige Jahreskalender, Zyklen-Seiten und Nebenartikel mit Erlesenem abgleichen beziehungsweise ergänzen, gegebenenfalls neu anlegen und zwar beginnend beim Dritte Macht-Zyklus ...
Anmerkung: Ach ja, sollte ich dabei irgendeinen Blödsinn schreiben, bauen, fabrizieren, ... bitte ich schon jetzt um Entschuldigung und um etwas Nachsicht, da dies meine erste Mitarbeit an einer Wiki-basierten Seite ist! Natürlich bemühe ich mich nach wie vor redlich, keinen groben Unfug anzustellen!
Den Hinweis habe ich jetzt schon mal etwas versteckt, aber ein bisschen möchte ich mich immer noch absichern. ;-)


Spielwiese: Stichworte / To-Do-Liste

Perrypedia-Historie & Statistik

Bereits 2006/2007 stieß ich erstmalig auf die Perrypedia. Damals war mir aber alles viiieeelll zu groß und ich tummelte mich - passend zum TERRANOVA-Zyklus - hauptsächlich in [Kringels Archiv] - Sei gegrüßt, alter unbekannter Freund! Und später schaute ich ab und an noch in die [Webchronik].

Bei meinem letzten Neulesestart spielte ich mit dem Gedanken, vielleicht doch - zumindest teilweise - nur die Heftzusammenfassungen zu lesen, damit ich schneller vorankäme und machte mich auf die Suche nach einer geeigneten Quelle. Flugs ins Kreis-Archiv geschaut, das ich noch in sehr guter Erinnerung hatte, uuund Fehlanzeige: Beginnt erst ab Band 2100! Zweite Anlaufstelle: Webchronik, wo ich sofort begann ausgewählte Zusammenfassungen durchzulesen. Ich stellte aber schnell fest, dass es mir zwischen den dortigen, durchaus ausführlich und liebevoll verfassten Zusammenfassungen und meiner E-Book-Ausgabe zuviele Abweichungen gab.

Ob der Komplexität der Perrypedia, noch immer mit einer gewissen Scheu, versuchte ich mein Glück hier, nur um festzustellen, dass Zusammenfassungen mit mir nicht kompatible sind. Ich genieße viel zu sehr die Atomspäre der einzelnen Romane und hätte immer das Gefühl irgendetwas zu versäumen. Was sicherlich auch darin begründet ist, dass ich gerne - manche würden sagen zu gerne - auf die Details achte. Ein sehr kleines Detail war es dann auch, das mich zum Perrypedianauten werden ließ!

Kleine Statistik
Mit dabei seit: 24. September 2014 - 13:06 Uhr
1. Edit: 24. September 2014 - 13:10 Uhr
50. Edit: 26. September 2014 - 16:11 Uhr
100. Edit: 29. September 2014 - 22:02 Uhr
300. Edit: 9. Oktober 2014 - 02:09 Uhr
100. Seite ;-): 14. Oktober 2014 - 02:10 Uhr
500. Edit ;-): 19. November 2014 - 23:00 Uhr
Edits: 505