Besch're

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Besch're sind ein Volk von Amphibienabkömmlingen, das circa sieben Millionen Jahre v. Chr. den Planeten Parrakh im Parr-System in Amringhar bewohnte. Im Jahre 1332 NGZ leben noch Besch're im Arphonie-Sternenhaufen, außerdem leben einige Besch're auf TIMBADOR.

Erscheinungsbild

Die Besch're haben massige, plumpe Körper. Sie besitzen eine evolutionäre Vorliebe für Schlammbäder. Sie bevorzugen eine feuchte, stickige, unter Umständen vor Nässe triefende Umgebung.

Geschichte

Als die Schutzherren von Jamondi auf die Besch're aufmerksam wurden, hatten diese zwar eine interstellare Raumfahrt entwickelt, aber aufgrund der besonderen Anforderungen, welche die Besch're durch ihre Physiologie an ihre Habitate stellten (viel Wasser, Schlamm), waren ihre Raumschiffe alles andere als sicher. Die Shoziden unterstützten die Besch're in ihren Bemühungen, sich auf anderen Welten Kolonien zu schaffen. Auf ihrer Heimatwelt Parrakh errichteten die Schutzherren den Dom von Parrakh.

Im Jahre 1332 NGZ lebte ein Zweigvolk der Besch're im Sternenozean von Jamondi, die »Fahrenden Besch«. Die Besch're verließen mit der Ahandaba-Karawane die Milchstraße.

Quellen

PR 2299