Booker Tern

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Terraner Booker Tern stand im Dienst der Kosmischen Hanse. Er war Seuchenspezialist und in den Fachgebieten Mikrobiologe, Neurologie und Pathologie ausgebildet.

Erscheinungsbild

Er hatte einen mit schwarzen und silbern melierten Locken überzogenen Kopf. Sein Schädel wirkte aufgrund der Krankheit wie ein mit straffen dunkelbraunen Leder überzogener Totenkopf. (PR 1153)

Geschichte

Booker Tern wurde in Jahre 369 NGZ auf Terra geboren. (PR 1153)

Er wurde von der Kosmischen Hanse als Seuchenexperte auf dem Planeten Voerster eingesetzt. Dort sollte er bei der Bekämpfung der Blutschwammseuche helfen. Dabei wurde er von einer Topas-Libelle gebissen und mit den Trypanosomen infiziert. Dies führte zu einer Lähmung des Rückenmarks. Booker Tern wurde zeitweilig auf Tahun behandelt, allerdings ohne größere Besserung. (PR 1153)

Im Januar 427 NGZ befand sich Tern als Patient auf Terra, um seine Krankheit auszukurieren. Als die zweite von Vishnas sieben Plagen aufgetaucht war, gelang es ihm per Zufall, die Zusammenhänge herzustellen und mit den Rötel-Viren ein Gegenmittel zu entdecken. Dadurch konnten die so genannten Parasitär-Enklaven erfolgreich bekämpft werden. (PR 1153)

Quellen