Chray

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Chray war ein Siganese.

Geschichte

Dem Siganesen wurden von Kalib Broltan positronische Bauelemente ins Gehirn implantiert. Über diese Schaltungen konnte der Springer Einfluss auf den Siganesen nehmen. Chray war gezwungen, alles zu tun, was sein Herr wollte.

Im April des Jahres 2843 flog er gemeinsam mit Kalib Broltan und Curs Broomer mit einer Space-Jet der USO von Quinto-Center zu einem Planeten der Sonne Eidre. Dort versuchte er, aus dem Schiff zu entkommen. Broltan wurde auf die Flucht seines Dieners aufmerksam und wollte ihn mit einem kleinen Steuergerät zur Besinnung bringen. Doch Broomer wusste das zu verhindern, indem er mit der Zerstörung des Geräts drohte, das er in seinen Besitz bringen konnte.

Kalib Broltan gab nach und die Jet verließ den Planeten wieder. Chray blieb zurück.

Quelle

Atlan 141