DAUNTU

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die DAUNTU war ein Schlachtkreuzer der USO.

Geschichte

Im Jahre 2400 stand sie unter dem Kommando von USO-Kapitän Rono Batlos, als sie als Flaggschiff eines USO-Verbandes von insgesamt elf Schnellen Schlachtkreuzern, zusammen mit der CREST II und 42 weiteren Schiffen der Solaren Flotte, in das Zentrum der Milchstraße vorstieß.

Nachdem sich der Flottenverband geteilt hatte, fanden die DAUNTU und die CREST II, durch einen verdeckten Hinweis von Icho Tolot, den Sonnentransmitter der Meister der Insel. Während die CREST II in den Transmitter gesogen und in das Twin-System abgestrahlt wurde, konnte sich die DAUNTU schwer beschädigt aus der Gefahrenzone retten. Es gelang ihr nach einigen Stunden, Kontakt zu dem terranischen Schlachtschiff HELOS der 3. Schlachtschiffgruppe aufzunehmen. Nachdem das Schlachtschiff bei der DAUNTU eingetroffen war, setzte Rono Batlos über und erstattete Bericht.

Anmerkung: Das weitere Schicksal der DAUNTU ist unbekannt.

Quelle

PR 200 – »Die Straße nach Andromeda«