Deneide Horwikow

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Deneide Horwikow (* 402 NGZ auf Terra) war 424 NGZ Cheffunkerin an Bord der BASIS.

Erscheinungsbild

Sie war 2,01 Meter groß und gertenschlank. (PR 1033) Horwikow war von auffallender Schönheit und ihr rötliches Haar reichte bis zu den Schultern. (PR 1044)

Charakterisierung

Die Terranerin hatte viele Bewunderer, doch fast alle Interessenten waren zu klein für sie. (PR 1044) Sie war ausgebildete Funkerin, Astrogatorin und Navigatorin. (PR 1054)

Geschichte

Deneide Horwikow wurde 402 NGZ (PR 1033) auf Terra geboren.

Im Jahre 424 NGZ gehörte sie zur Besatzung der BASIS. Neben ihrer Hauptaufgabe als Cheffunkerin war sie außerdem Astrogatorin und Navigatorin. In dieser Eigenschaft machte sie den Flug nach Norgan-Tur (PR 1033) sowie im Jahre 426 NGZ die Expedition zum Frostrubin mit.

Sie war auch bei der vermeintlichen Flucht der BASIS und während der Tarnexistenz des Schiffes als Großer Bruder mit dabei. (PR 1351) 448 NGZ verließ sie als eine der letzten Personen die BASIS, nachdem die Hamiller-Tube die Dezentralisierung des Schiffes einleitete und umsetzte. (PR-TB 326)

Quellen