Descaer

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Descaer sind eine Süßspeise im Großen Imperium.

Zubereitung

Diese halb handgroßen Kuchen sind mit einer süßen Glasur überzogen und gefüllt. (Traversan 11)

Geschichte

Im Jahre 12.402 da Ark wurden auf einem Fest im Kristallpalast anlässlich des bevorstehenden Karaketta-Rennens am 2. Prago der Coroma drei dieser Descaer-Törtchen von Toitma da Merrit mit einem tödlichen und schnell wirkenden Gift präpariert. Auf kleinen Schildern, die in den Kuchen steckten, war »Dem Sieger der TOROGAR« zu lesen. Timberkan da Copper sollte zum Verzehr der Törtchen animiert und auf diese Weise aus dem Weg geschafft werden. So sollte der Weg von Leuhar da Merrit zum Kur des Brysch-Sektors freigemacht werden. (Traversan 11)

Doch Altao von Camlo konnte das Attentat durch einen von Tamarena da Traversan telepathisch erlangten Hinweis verhindern. Der Hochedle mimte einen Betrunkenen und stopfte sich zwei Kuchen in den Mund. Der Aktivatorchip verhinderte den sofortigen Tod Altaos, der unter starken Magenschmerzen litt. Überrascht, dass das Gift keine Wirkung gezeigt hatte, biss auch Toitma von dem dritten Kuchen ab. Die alte Frau sank zu Boden und starb. (Traversan 11)

Quelle

Traversan 11