Eehknarch

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Das Eehknarch war eine technische Einrichtung in der Zentrale der EEHK-ZUSS.

Technische Details

Es handelte sich um ein spezielles Ortungsgerät. Das Eehknarch war mit dem Psi-Spürer der STERNSCHNUPPE vergleichbar. (Atlan 766)

Geschichte

Im Jahre 3820 meldete das Eehknarch im Raum um den Planeten Jopper die Anwesenheit eines positronischen Körpers mit biologischem Leben. Die Positronikkugel wurde an Bord gebracht und in den Körper eines Roboters eingepflanzt. (Atlan 766)

Das Eehknarch schlug erneut an. Es meldete ein feindliches Raumschiff mit einer psionischen Kampfkomponente. Die Chadda funkte das Schiff an, das sich als PZAN-PZAN identifizierte. Ein heftiges Gefecht entbrannte. Die Schutzschirme der EEHK-ZUSS brachen zusammen. Kurzschlüsse und Überschlagsblitze sowie losgerissene Geräte sorgten für schwere Zerstörungen. Das Funkgerät wurde vernichtet, der Antrieb verlor an Leistung, die Lufterneuerungsanlage fiel aus, das Eehknarch explodierte. (Atlan 766)

Quelle

Atlan 766