FLAZETTA

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die FLAZETTA war ein Leichter Holk im Dienste der Kosmischen Hanse.

Geschichte

Im Jahre 44 NGZ war die FLAZETTA zusammen mit der CROOHN und der LADA auf dem Weg zu einem im äußersten Rand der Milchstraße gelegenen Sonnensystem. Dort lebende arkonidische Frühaussiedler hatten zweieinhalb Jahre zuvor ihre bisherige Isolation vom Rest der Milchstraße aufgegeben und sich der galaktischen Öffentlichkeit geöffnet. Bereits wenige Monate später stand ein Handelsabkommen und die drei Schiffe brachten nun Ausrüstungsgegenstände und Bauteile, um im Auftrag der Kosmischen Hanse ein Kontor zu errichten. (PR-TB 251)

Im System angekommen wurden die Schiffe allerdings beinahe Opfer des Hungers einer unbekannten Lebensform: Das staubförmige Wesen heftete sich an die Hüllen der Schiffe und entzog ihnen und in Folge auch den Lebewesen an Bord sämtliche Energie. Der Kommandant entschloss sich in dieser Notsituation zur Sprengung des Schiffes. Durch ein Eingreifen der Feuerkugel konnte der Tod der Mannschaft und die Vernichtung der Schiffe aber in letzter Minute abgewendet werden. Wenige Stunden später, am 15. Juli 44 NGZ landete die FLAZETTA zusammen mit ihren Beleitschiffen auf einem Raumhafen des siebten Planeten des Systems. (PR-TB 251)

Quelle

PR-TB 251