Fleddox

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Fleddox sind riesige räuberische Flugwesen von Ash Irthumo.

Beschreibung

Ihre nackte Haut, unter der violette Adern schimmern, steht im Kontrast zu ihren kantigen Raubvogelköpfen, die von riesigen gelben Augen und spitzen weißen Schnäbeln dominiert werden. Trotz ihrer Größe (etwa das Zehnfache eines Flugbratlings von Baikhal Cain) und der Tatsache, dass sie relativ schlecht sehen können, sind die Fleddox geschickte Flieger und orientieren sich sogar in der Nacht mithilfe eines Ultraschallsinnes in ihrem Schnabel. Die Tiere stoßen öfters ein markerschütterndes Gebrüll aus. (PR 2217)

Auf Ash Irthumo wurden Fleddox von den Motana gezähmt und als »Reittiere« genutzt. Zu ihren Züchtern und Reitern, die mit ihnen Haus und Hof teilten, konnte sich eine besonders enge Verbindung entwickeln, die vor allem durch körperliche Kontakte wie freundliches Tätscheln aufrechterhalten wurde. Bei einem bevorstehenden Einsatz gaben sie sich ungeduldig und begannen mit einem heiteren Geschnatter. (PR 2217)

Quelle

PR 2217