Gyd

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Gyd ist eine rote Riesensonne in der Galaxie Manam-Turu. Sie steht in einem von Aklard weit entfernten Spiralarm der Sterneninsel.

Übersicht

Der Stern ist die zentrale Sonne eines Sternhaufens, der im Nachthimmel von Aklard deutlich als heller Einzelstern zu sehen ist, da er der Heimatwelt der Daila näher steht als die übrigen Sterne des Haufens.

Geschichte

Gyd galt bei den psionisch begabten und von Aklard verbannten Daila als Mittelpunkt des Lichts. Im Jahre 3819 strahlte Elyl einen Hyperfunkspruch aus, der die Freunde der Sonne hierher lockte. Auf dem Planeten Pultar fand eine Konferenz der Verbannten statt, in der über eine Hilfe für die von Ligriden besetzte Heimatwelt beraten wurde.

Quelle

Atlan 719