Hexenmeister

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Hexenmeister ist eine Sonne im Schwert des Rächers in der Galaxie Manam-Turu. Aufgrund der Ortsversetzungen durch die Dimensionsweichen, was Neithadl-Off als Hexerei bezeichnete, gab Goman-Largo dem Stern den Namen Hexenmeister. (Atlan 771)

Übersicht

Der Blaue Riese wird von insgesamt 21 Planeten umkreist. Fünf dieser Welten besitzen eine Atmosphäre, drei davon emittieren eine harte Gammastrahlung. Nur auf einer Welt gibt es eine urweltliche und üppig sprießende Flora. (Atlan 771)

Im System sind mehrere Dimensionsweichen zu finden. Gerät ein Raumschiff in deren Wirkungsbereich, so erfährt es kurze Ortsversetzungen und findet sich an einer ganz anderen Position wieder als ursprünglich angeflogen. (Atlan 771)

Der achte Planet wird von einer bis zu fünf Kilometer dicken Wolkenschicht bedeckt, die den Blick auf die Oberfläche verwehrt. Dieser Planet ist eine feuchtheiße Dschungelwelt mit ausgedehnten sumpfigen Gebieten, gewaltigen, dichtwachsenden Wäldern und vielen tätigen Vulkanen. Tierisches Leben ist vorhanden. (Atlan 771)

Auf dem elften Planeten gibt es Ruinen gigantischer Städte und Raumhäfen. Es sind jedoch nur mehr die Grundrisse erkennbar. Die Strahlung ist so stark, dass jedes Leben getötet wird. (Atlan 771)

Geschichte

Im Jahre 3820 erkundete die STERNENSEGLER das System der Sonne Hexenmeister. Goman-Largo und seine Freunde waren auf der Suche nach Atlan, der sich angeblich im Schwert des Rächers aufhalten sollte. (Atlan 771)

Quelle

Atlan 771