Hilfe:ImageLink-Vorlagen

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Handbuch  →   Technische Fragen


Es existieren verschiedene Vorlagen für das Einbinden unterschiedlicher »Typen« von Bildern in die Seiten der Perrypedia.

Diese Seite soll einen Überblick über die vorhandenen Vorlagen bieten. Folgt man dem jeweiligen Link zur Vorlagen-Seite, erhält man dort weitere Hilfe zur Verwendung.

Anmerkung: Die Liste wird manuell gepflegt, es kann also passieren, dass einzelne Vorlagen zwischenzeitlich fehlen.
Einen stets aktuellen, wenn auch nicht in Themengebiete gruppierten Überblick liefert diese Seite.
Auch Kategorie:Textbausteine liefert eine Übersicht unter anderem der ImageLink-Vorlagen.


Generisch

Innenillustrationen

Titelbilder

Hefte und Taschenhefte

Diese Titelbilder müssen als .jpg vorliegen:

Bücher und Taschenbücher

Atlan

Diese Titelbilder müssen als .jpg vorliegen:

Perry Rhodan

Diese Titelbilder müssen als .jpg vorliegen:

Fehlende Vorlagen:

Perry Rhodan-Trade-Paperback

Diese Titelbilder müssen als .jpg vorliegen:

Sonstige

Diese Titelbilder müssen als .jpg vorliegen:

E-Book Titelbilder

Hörbuch-Titelbilder

Hörspiel-Titelbilder

Diese Titelbilder müssen als .jpg vorliegen:

Fehlende Vorlagen:

Comic-Titelbilder

Diese Titelbilder müssen als .jpg vorliegen:

Sonstiges

Diese Titelbilder müssen als .jpg vorliegen:

Diese Titelbilder werden von verschiedenen Websites eingebunden:

Motivation der ImageLink-Vorlagen

  • Einfache Verwendung / ein Blick auf das Titelbild genügt, um die richtige Vorlage zu finden
Beispiel:
In einen Artikel soll das Titelbild von Perry Rhodan Taschenbuch Lemuria 2 eingebunden werden.
Auf dem Titelbild des Taschenbuchs steht "Perry Rhodan Lemuria 2"
=> {{ImageLink PRTB Lemuria|Nummer=2|Text=Ein Beispiel-Text}}
Aber:
Bei der Fülle an unterschiedlichen Reihen ist es hilfreich mit Gruppierungsmerkmalen wie "PRTB" oder Vorangestelltem "Atlan" zu arbeiten. Das ist immer eine Gratwanderung. Es sollte nicht zu kleinkörnig gruppiert werden, das Kürzel sollte eingängig/naheliegend sein.
Es sollte aber auf keinen Fall aus Überlegungen wie "das ist aber jetzt relativ lang" zu Abkürzungen wie PRTBL gegriffen werden. Dann ist der Aspekt definitiv nicht mehr gegeben, dass ein Blick auf das Titelbild genügt, um die richtige Vorlage zu finden. Das Gruppierungsmerkmale abzukürzen ist bereits eine Gratwanderung, auch noch die eigentliche Bezeichnung abzukürzen wäre zu viel.
  • Auch Mitarbeiter ohne tiefe Kenntnisse von Vorlagenprogrammierung können solche erstellen
Indem viele kleinere Vorlagen erstellt werden, kann die Komplexität pro Vorlage zumindest relativ gering gehalten werden.
Um zum Beispiel die Vorlagen für die Titelbilder eines neuen Heyne-TB-Zyklus zu erzeugen, genügt es, den Inhalte von Vorlage:ImageLink PRTB Lemuria in eine entsprechend benannte neue Vorlage zu kopieren und alle Bezüge auf "Lemuria" durch den Namen des neuen Zyklus' zu ersetzen.
Es ist nicht nötig, neue if-/expr-/... Anweisungen einzupflegen und mit einer Unzahl von {{{{ und }}}} zu kämpfen. ;-)
  • Kapselung zusammengehörender Produkte
Beispiel:
Es existiert für alle Titelbilder der EA genau eine ImageLink-Vorlage Vorlage:ImageLink EA
Die Titelbilder sind durchgehend nummeriert. Es gibt zwar Zyklen, aber für die ImageLink-Vorlage hat das in diesem Fall keine Auswirkung. Der Verwender sieht das Titelbild zum Beispiel des Romans 656 und kann einfach einen Link darauf setzen, ohne erst nachzuschlagen, in welchen Zyklus das Heft liegt (Zyklus nicht auf Titelbild enthalten, angezeigte Heft-Nummer wird nicht mit jedem Zyklus wieder auf 1 zurückgesetzt.).
Für die PR-Taschenbücher gibt es für jede Serie jeweils eine Vorlage: Die Serien sind für sich einzeln durchnummeriert. Wenn man zum Beispiel Lemuria 2 in der Hand hält, sieht man zwar sofort den Zyklus und die Nummer im Zyklus, aber nicht, ob das nun das 10., 12. oder n. Buch in der PR-Taschenbuch-Reihe von Heyne ist.
Also:
Alle Romane der EA sind bezüglich Titelbild zusammengehörend => eine ImageLink Vorlage.
Die Romane der Taschenbuch-Reihe sind bezüglich Titelbild pro Zyklus zusammengehörend => eine ImageLink Vorlage für jeden Zyklus.
Aber:
Bei den Vorlagen für Handlungszusammenfassungen mit ihren Navigationsleisten macht es durchaus immer und auch bei der EA Sinn, nach Zyklen zusammenzufassen. Beim Anlegen der Handlungszusammenfassung musste bisher bereits immer auch ZyklusVor/Zyklus/ZyklusNach angegeben werden. Eine Vorlage pro Zyklus vereinfacht hier das Anlagen der Handlungszusammenfassungen.
ImageLink-Vorlagen und Handlungszusammenfassungs-Vorlagen adressieren unterschiedliche Anwendungsszenarien und entsprechend unterscheidet sich auch, was sinnvoll zusammengefasst werden kann.
  • Unabhängigkeit vom Namen der Bilddatei/Lage der Bilddatei
Beispiel:
Wenn jemand beim Setzen eines Links auf das Titelbild von Lemuria 2 {{ImageLink PRTB Lemuria|Nummer=2|Text=Ein Beispiel-Text}} schreibt, dann sind hier keine technischen Informationen wie Name der Bilddatei (aktuell »PR-TB-Lemuria02.jpg«) oder Lage (aktuell lokal im Wiki und daher über »Datei:« erreichbar) enthalten.
Der Verwender der Vorlage soll sich um solche technischen Details nicht kümmern müssen. Die technischen Details sind in der Vorlage »versteckt«.
Zum Anwenden des ImageLinks braucht man nur Informationen, die man dem Buch (zum Beispiel dem Titelbild) entnehmen kann und sich von daher nie ändern werden.
Sollte sich mal ein Dateiname ändern (vielleicht fällt jemandem ein total geniales neues Namensschema ein ;-) ), oder vielleicht doch wieder nach extern verlinkt werden, dann muss durch die Abstraktion von den technischen Details kein einziger Artikel angepasst werden. Es genügt, die entsprechenden ImageLink-Vorlagen abzuändern.
  • Ermöglicht schnelles Reagieren/Deaktivieren von Bildern
Die Mitarbeiter des Wikis achten darauf, dass den Regeln des Bildzitats genüge getan wird und dass die Rechteinhaber mit der Anzeige der Bilder einverstanden sind. Sollte es aber dennoch irgendwann mal notwendig werden, die Anzeige einer Gruppe von Bildern zu deaktivieren, so kann das über die Vorlagen schnell und einfach erledigt werden.

Für Vorlagen-Entwickler

  • Umstellung externe Verlinkung nach interne Verlinkung
    • Randbedingung: Wenn Bilder im Wiki zur Verfügung gestellt/hochgeladen werden (bezüglich Regeln hierfür, siehe Hilfe:Bilder), sollte auf interne Verlinkung umgestellt werden. Dies kann einfach erreicht werden, indem einige Zeilen in der entsprechenden Vorlage ausgetauscht werden.
    • Beispiel
  • Neu anlegen (extern)
    • Randbedingung: Neue Serie/Reihe erscheint. Bilder sollen in Artikeln angezeigt werden (bezüglich Regeln hierfür, siehe Hilfe:Bilder). Bilder liegen nicht lokal im wiki vor.
    • Beispiel: Zunächst wird auf dieser Hilfe-Seite ein neuer Link angelegt, siehe hier. Der Name sollte dem Muster der bestehenden Vorlagen folgen und der Motivation für die ImageLink-Vorlagen entsprechen.
      Danach wird über Klick auf diesen Link eine neue Vorlage angelegt. In diese Vorlage wird der Text aus einer bestehenden Vorlage (in diesem Fall eine, die ebenfalls nach extern verlinkt) kopiert, siehe hier.
      In diesem kopierten Text werden zunächst Link und Copyright-Angaben angepasst, siehe hier.
      Danach wird noch der Quellenverweis angepasst, siehe hier.
      In dem Beispiel wurde nach jedem Einzelschritt gespeichert, um diese hier zeigen zu können. Natürlich können auch gleich alle notwendigen Änderungen gemacht werden.

Handbuch  →   Technische Fragen