Vorlage:ImageLink Illu

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Parameter

  • Nummer: Nummer des Rhodan-Romans
  • IlluId: Nummer der Illu innerhalb des Romans (1 für erste Illu, 2 für zweite, ...; wenn nur eine vorhanden nicht angeben)
  • Überschrift: Ein Text, der über dem Bild angezeigt wird.
  • Text: Ein Text, der unter dem Bild angezeigt wird.
  • Doppel: Wenn gesetzt, wird die doppelte Breite verwendet (die Breiten in den ImageLink-Vorlagen sind nicht frei wählbar, sondern auf zwei Werte festgelegt, die sich beim Einsatz auf unterschiedlichen Endgeräten als brauchbar gezeigt haben).
  • Stil: Ermöglicht es, einen bestimmten Anzeigestil anzugeben. Für aktuell unterstützte Typen siehe Beschreibung bei Vorlage:ImageLink Allgemein.

Für Experten:

  • KeineQuellenanzeige: Wenn gesetzt, wird der Quellenverweis nicht angezeigt. Zum Beispiel beim Einsatz in den jeweiligen Handlungszusammenfassungen sinnvoll.
  • Copyright: Ermöglicht Überschreiben des Copyrights, ist standardmäßig bereits auf {{Verlag}} gesetzt.
  • Breite: Bestimmt die Breite des Bildes. Die Höhe wird automatisch vom jeweiligen Browser entsprechend angepasst. Standard-Vorbelegung falls nicht explizit gesetzt ist wie bei den Titelbildern 180px.
  • clear: Verhindert/erlaubt mehrere Bilder nebeneinander zu setzen, sollte mit float abgestimmt werden
  • float: Bild links oder rechts anzeigen?
  • font-size:: Schriftgröße.
  • text-align: Ausrichtung des Textes.

Spezialparameter existieren ebenfalls.

Beispiele

{{ImageLink Illu|Nummer=2601}}

PR2601Illu.jpg
Heft: PR 2601 – Innenillustration
© Pabel-Moewig Verlag KG


{{ImageLink Illu|Nummer=2601|KeineQuellenanzeige=-}}

PR2601Illu.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG


{{ImageLink Illu|Nummer=2601|Text=Beispiel-Text|Überschrift=Beispiel-Überschrift}}

Beispiel-Überschrift
PR2601Illu.jpg
Beispiel-Text
Heft: PR 2601 – Innenillustration
© Pabel-Moewig Verlag KG


{{ImageLink Illu|Nummer=30|IlluId=2|Doppel=-}}

PR0030Illu 2.jpg
Heft: PR 30 – Innenillustration 2
© Pabel-Moewig Verlag KG


{{ImageLink Illu|Nummer=850}}

Cover ohne Bild.jpg
Bild kann nicht gefunden werden!
Bitte prüfe, ob ein Typo vorliegt.
Für weitere Informationen siehe:
Vorlage Diskussion:ImageLink Illu#Anwendungsbeispiele

© 

Wenn eine Illustration nicht gefunden wird, dann wird ein entsprechender Hinweis angezeigt.
Zwei Situation sind denkbar:

  1. Zwar gibt es in dem Heft eine Illustration, aber sie steht in keiner der von uns für die Anzeige genutzten Quellen (z.B. nicht lokal in der PP). Dann wäre eventuell der im nächsten Beispiel gezeigte Parameter "FehlerUnterdrückt" interessant.
  2. In dem Heft gibt es keine Illu. Eventuell hat man sich bei der Nummer verschrieben. Vielleicht ist es aber auch notwendig, noch eine IlluId mit anzugeben, weil mehr als eine Illustration im Heft ist.


{{ImageLink Illu|Nummer=850|FehlerUnterdrückt=-}}

Szenario: Man sieht in einem Heft eine Illustration, die zu einem Artikel passt (in diesem Fall wäre das der Artikel Regenbogenschiff). Wenn man den ImageLink wie im vorherigen Beispiel gezeigt einfügt, kommt aber eine Fehlermeldung.
Man ist sich sicher, dass man sich nirgends verschrieben hat und/oder nur die Angabe einer IlluId fehlt.
Die Quelle steht nur - noch - nicht in einer der von uns genutzten Quellen (z.B. lokal in der PP).
In diesem Fall kann man den zusätzlichen Parameter "FehlerUnterdrückt" setzen. Nun wird zwar immer noch keine Illustration im Artikel angezeigt, aber auch kein Fehler.
Pflegt nun irgendjemand anders irgendwann mal die Illustration ein, dann wird sie automatisch in dem betreffendem Artikel angezeigt. Derjenige, der das Bild einpflegt (eventuell durch ein Programm unterstütz gleich mehrere Hundert in kürzester Zeit), muss nicht unbedingt daran denken, wo überall jedes einzelne Bild sinnvoll angezeigt werden könnte/sollte.
Zeitgleich können die Leute, die Qualitätssicherung machen, per Suche einfach alle Stellen finden, an denen "FehlerUnterdrückt" steht und prüfen, ob z.B. der Parameter in der Zwischenzeit überflüssig geworden ist. Stören tut der Parameter aber auch wenn das Bild dann mal vorhanden ist nie.