ID-Säule

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Eine ID-Säule ist ein technisches Gerät zur Identifizierung eines Ritters der Tiefe.

Technische Details

Die ID-Säule war ein in ein Portal eingebautes Gerät, das vom Untersuchungssubjekt durchschritten wurde. Bei einer positiven Identifizierung fingen die Säulen an, in einem eigentümlichen Rot zu leuchten und zu flackern. Worauf genau eine ID-Säule reagierte, ist unbekannt. (PR 972)

Geschichte

Harden Coonor wurde im Jahr 3587 auf Durzuul von einer ID-Säule als Ritter der Tiefe identifiziert, obwohl er bereits fast sein ganzes Ritterwissen verloren hatte und sich selbst nicht mehr als Ritter der Tiefe betrachtete. Es bedeutete jedoch, dass er das Kommando in der ANLAGE übernehmen konnte. Leider vertraute ihm jedoch die Arbeitsführerin Lyrta Rufur wegen seines unwürdigen Verhaltens nicht und wollte das Ergebnis von ihrem Rat bestätigen lassen. (PR 972)

Quelle

PR 972