Jakeson

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Stardust-Terraner Jakeson verdiente seinen Lebensunterhalt als Leibwächter.

Erscheinungsbild

Er war etwa zwei Meter groß, muskulös und hatte ein glattes, makelloses Gesicht mit blauen Augen.

Er trug einen eleganten und sündhaft teuren Anzug.

Charakterisierung

Jakeson war ein Schlägertyp, dessen Aufgabe es war, Personen, die dafür bezahlten, Unannehmlichkeiten vom Leib zu halten.

Geschichte

Am 11. Februar 1463 NGZ begleitete Jakeson Vorremar Corma und Huslik Valting zu Shanda Sarmottes Arbeitsstelle in einen Pharmazie-Lager in Stardust City. Corma hatte den Verdacht, dass Sarmotte eine Mutantin sein könnte, und wollte dieses mit Hilfe eines Mutantendetektors überprüfen. Jakesons Aufgabe war es, Sarmotte gefügig zu machen, sollte sie eine Untersuchung verweigern, im Notfall auch mit Gewalt.

Zunächst gelang es Sarmotte, Jakeson mit Hilfe der Roboterarme des Pharmazie-Lagers zu überlisten. Als dann VATROX-VAMU in das Stardust-System eindrang und die Menschen mental versklavte, gehörte auch Jakeson zu den Betroffenen und wurde von Sarmotte und Valting bewusstlos im Pharmazie-Lager zurückgelassen.

Quellen

PR 2542, PR2543