Karsion

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Karsion ist ein großer Berg, der sich in ungefähr in der Mitte der Großen Barriere von Oth auf Pthor befindet. Seine Gipfelregion ist eisbedeckt und am höchsten Punkt etwa 4200 m hoch.

Lage

Der Karsion befindet sich als einzeln stehender Bergriese etwa im Zentrum der Barriere von Oth. Im Osten befindet sich die Tronx-Kette, im Westen schließen die Dunklen Täler an.

Allgemeines

Am Fuße des Bergriesen haben mehrere Magier ihr Revier abgesteckt. Der eigentliche Berg sowie die Gipfelregion beansprucht der Wettermagier Breckonzorpf für sich. Hier befand sich auch sein Luftschiff SARKA, bis er es im Jahre 2648 von den Trossen lösen musste, da drei Technos eingedrungen waren und unbeabsichtigt eine gewaltige Schlechtwetterfront ausgelöst hatten, welche Zerstörungen in der gesamten Barriere anrichteten.

An der Ostflanke des Karsions befindet sich die Schlucht der schwarzen Nebel, welche den Fuß des Berges von der Tronx-Kette trennt. Sie wird von einer schmalen aber sehr langen Brücke überspannt.

Am Westhang befindet sich eine weitere Schlucht, welche sich schlängelnd bis an den Nordrand der Barriere hinzieht. Sie ist durch ihre steilen Wände fast unerreichbar, und an ihrem Grund toben gewaltige Wassermassen, die von manchmal gigantischen Wasserfällen gespeist werden. Auf der anderen Seite dieser Schlucht geht die Landschaft zunächst in ein kleines Tal über, welches im Westen in einer Straße endet. Sie führt später in die Dunklen Täler.

Quellen

Atlan 327, Atlan 328, Atlan 440, Atlan 441