Kategorischer Impuls

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Kategorische Impuls war eines von zahlreichen Mitteln Ordobans zur totalen Kontrolle jedes einzelnen Angehörigen der Endlosen Armada.

Geschichte

Während der langen Zeit der Suche nach TRIICLE-9 entfernte sich die Armadaeinheit 23871 eigenmächtig vom Flottenverband der Endlosen Armada und kehrte nicht wieder zurück. Ordoban, der dies als Zeichen eines beginnenden Zerfalls der Flotte deutete, beauftragte daraufhin den Armadamonteur Hortevon mit dem Bau eines Hypersenders, der hypnosuggestive Impulse im Bereich der gesamten Armada ausstrahlen sollte, um die Armadisten zu zwingen, im Flottenverband zu verbleiben.

Der Hyperfunksender wurde im Loolandre stationiert und strahlte permanent den von Ordoban gewünschten Kategorischen Impuls aus. Sobald ein Raumschiff oder eine Einzelperson versuchte, sich von der Endlosen Armada zu entfernen, setzte die hypnosuggestive Wirkung ein. Jedes Intelligenzwesen wurde so gezwungen, sofort wieder zur Armada zurückzukehren. Es gab keine Möglichkeit, sich diesem Zwang zu entziehen.

Die Grenze, an der diese Wirkung einsetzte, variierte situationsbedingt. Standardmäßig wurde der Kategorische Impuls ab einer Entfernung von circa 1000 Lichtjahren gemessen von der Armada-Peripherie wirksam, diese Entfernung konnte aber auch auf wenige Lichtjahre reduziert werden.

Quelle

PR 1221