Kiran Thas

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Kiran Thas war ein Arkonide und einer von insgesamt zwanzig Sektionschefs des Geheimdienstes auf dem Planeten Enorketron.

Erscheinungsbild

Er war ein hagerer Mann mittleren Alters.

Geschichte

Im Jahre 10.498 da Ark befand sich Kiran Thas in keiner für ihn besonders günstigen Situation. Gegenüber seinem misstrauischen Vorgesetzten Amarkavor Heng hatte er großen Erklärungsbedarf über einige Vorfälle, die ihm und seinen Männern angekreidet werden konnten. So war Vregh Brathon unauffindbar und eine geheimnisvolle Leiche zum Leben erwacht und ebenfalls spurlos verschwunden. Das allein hätte schon genügen können, ihn in den Augen Hengs als Verräter abzustempeln.

Der entflohene Brathon kam in Begleitung von Tharmiron Obos in sein Büro und stellte sich. Brathon forderte den Sektionschef auf, ihm die Gelegenheit zu geben, mit dem verschwundenen Fremden Kontakt aufzunehmen. Kiran Thas streckte Obos mit einem Paralysator nieder. Noch bevor er Vregh Brathon verhören konnte, wurde der Sektionschef von Amarkavor Heng in einer Videobotschaft aufgefordert, Brathon an einem bestimmten Ort abzuliefern.

Quellen

Atlan 185, Atlan 186