Liman Hambug

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Liman Hambug war ein Terraner. (PR 584, S. 16)

Erscheinungsbild

Er hatte rotes, widerspenstiges Haar. Für seine Besuche bei hochgestellten Persönlichkeiten legte er oft Uniformen an. (PR 584, S. 38)

Charakterisierung

Hambug war ein Abenteurer und Weltenbummler. Sein Fernweh hatte ihn an Bord eines Raumschiffes gebracht, trotzdem war er mit seinem Dasein unzufrieden und hasste seinen Herrn. (PR 584, S. 15)

Paragabe

Liman Hambug bezeichnete seine Fähigkeit als Blocker. In seiner Nähe wurden die Paragaben von Mutanten unwirksam. Allerdings setzte ihm die Anwendung seiner Fähigkeit körperlich sehr zu. Er fühlte sich benommen und war danach schweißgebadet. So neutralisierte er die Gaben des Mausbibers Gucky, der weder teleportieren noch seine telepathischen Fähigkeiten einsetzen konnte, solange er sich in der Nähe Hambugs befand. (PR 584, S. 39–40)

Geschichte

Zu einem unbekannten Zeitpunkt hatte sich Hambug auf Terra als blinder Passagier an Bord eines arkonidischen Raumschiffes geschlichen. Ob es sich dabei schon um die UNTRAC-PAYT handelte, bleibt unklar. Hambug besaß zu dieser Zeit keinerlei Ausbildung für die Raumfahrt. (PR 584 S.15)

Im Jahre 3444 war Liman Hambug Besatzungsmitglied der UNTRAC-PAYT und Bote des Kristallprinzen Poynor 52. (PR 584, S. 40)

Er wechselte auf Tahun das Schiff und verließ den Planeten an Bord des Transportschiffes ASKAL-UF-3. (PR 584, S. 63)

Quelle

PR 584