MONTE CHRISTO

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die MONTE CHRISTO war ein Raumschiff der Freihändler

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

Nach einem Geschäftsabschluss mit dem Großreeder Imman Coledo, bei dem die Freihändler fünfundzwanzig 200-Meter-Schiffe erwarben, wurde Fürst Alonches im August des Jahres 2420 zu einem Rendezvousmanöver mit seiner MONTE CHRISTO in das System des Planeten Algeira gebracht. Einige Tage später startete die MONTE CHRISTO nach Europium. Das Wettrennen mit der gleichzeitig eintreffenden Ex-9881, welches Raumschiff nach dem Abflauen eines starken Magnetsturms zuerst landen würde, konnte Alonches knapp für die Freihändler gewinnen. (PR-TB 62)

Quelle

PR-TB 62