Perry Video Club

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von PVC)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Perry Video Club, kurz PVC, wurde 1991 in Braunschweig gegründet und veröffentlichte zum damaligen Perry-Rhodan Weltcon sein erstes Con-Video »Perry Rhodan«.

In den 90er Jahren lag der Schwerpunkt des Clubs, der aus recht jungen Mitgliedern bestand, auf der Produktion von Con-Videos zu verschiedenen fannischen Ereignissen, wie zum Beispiel dem Colonia Con. In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Phantastika Raum und Zeit e.V., der unter anderem von „PVClern“ mitgegründet worden war, veranstalteten beide zwei größere Cons unter dem Oberbegriff B.A.S.F. (Braunschweiger Aktionstage Science Fiktion).

Mit Peter Terrid als Hauptsprecher wurde Mitte der Neunziger Jahre ein Video mit Bildern von Johnny Bruck unter dem Titel »Der Sonnenmarathon« produziert. Es handelt sich um eine nicht ganz bierernst zu nehmende Reportage zu der bekannten galaktischen Rallye.

In Zusammenarbeit mit der Perry Rhodan-Redaktion wurde 1999 der ThoreCon in Braunschweig mit angeschlossener Autorenkonferenz veranstaltet, und im Verlauf des Jahres 1999 stellte der PVC das offizielle Film-Team zum Perry Rhodan WeltCon 2000. In den Jahren 1991 bis 2000 erschien zudem das Club Fanzine „Grabbelsack“. Aufgrund der mittlerweile „gealterten“ Mitglieder hat sich der Club ausschließlich auf Videoproduktionen verlegt.