Penty Grassor

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Penty Grassor war ein Siganese.

Geschichte

Er war der Bruder des ehemaligen USO-Spezialisten Jona Grassor. Als er im Jahre 2842 endlich Oren Kubaschk auf die Spur kam, schloss er sich der Gruppe um Stanzo Peysen an, um auf den richtigen Moment der Rache für seinen Bruder zu warten.

Bei der Expedition zur Spinnenwelt ergab sich dann die passende Gelegenheit, um Rache zu üben. Gemeinsam mit Afruth Schwartz und Flannagan Schätzo lockte er Oren Kubaschk ins Dickicht des Gespinstes der Koorbstas. Dort wurde der Terraner von Schwartz und Grassor mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Eine Gruppe von Die-Zagos stürzte sich auf Kubaschk und brachte ihn zu Fall. Der Terraner verlor den Halt und stürzte von den Gespinststrängen in die Tiefe, wo bereits eine Masse von gefräßigen großen Würmern auf ihn wartete.

Nach dem Tod Oren Kubaschks zog die Expedition weiter ins Gebiet der Vogelhöhlen. Dort wurde Grassor von einem der Vögel attackiert. Das Tier brach dem Siganesen das Rückgrat. Penty Grassor verstarb.

Quelle

Atlan 103