Pfranat

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Pfranat im Missila-System gilt als Ursprungswelt der Gurrads.

Astrophysikalische Daten: Pfranat
Sonnensystem: Missila
Galaxie: Große Magellansche Wolke
Entfernung zur Milchstraße: ≈163.000 Lichtjahre
Entfernung nach Navo-Nord: ≈15.000 Lichtjahre
Jahreslänge: 1,26 Jahre
Rotationsdauer: 40 h 36 min
Durchmesser: 12.586 km
Schwerkraft: 1,08 g
Mittlere Temperatur: +12 °C
Bekannte Völker
Gurrads

Übersicht

Der Planet war ursprünglich eine blühende Welt mit einer riesigen Hauptstadt.

Ungefähr im Jahre 2035 begannen gurradsche Wissenschaftler, den technischen Vorläufer einer Zeitmaschine zu entwickeln, und erregten damit den Zorn der Zeitpolizei. Die Zweite Schwingungsmacht und ihre Verbündeten vertrieben die Gurrads und verwüsteten den Planeten.

Der Planet war von einem Feld eingehüllt, das bei Annäherung Wahnsinn erzeugte.

Geschichte

Am 5. Januar 2436 flogen die beiden Haluter Icho Tolot und Fancan Teik auf der Suche nach der Zeitpolizei den Planeten an und zerstörten die Maschine, die den Wahnsinn hervorrief. Der Planet war verwüstet und eingeebnet, die Hauptstadt ein riesiges Trümmerfeld. Dabei gerieten sie in eine Falle und in einen anderen Raum. Icho Tolot konnte im letzten Moment noch eine Nachricht an die Terraner absetzen.

Bei der Rettung der beiden Haluter durch die IMPERATOR III und die FRANCIS DRAKE wurde der Planet durch die Paratronblase überladen und explodierte.


Quelle

PR 325