Pia Starrow

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Pia Starrow († 1206 NGZ im Humanidrom) war eine Terranerin und ehemaliges Mitglied der Galactic Guardians.

Erscheinungsbild

Sie war etwa 1,80 m groß, sehr dünn, hatte langes, schwarzes Haar, blasse Haut und ein harmlos und hilflos wirkendes Gesicht. (PR 1658)

Charakterisierung

Sie sprach sehr schnell und betonte scharf, wie es beim Dialekt der Hauptstadt Terrania der Fall war. Ihre äußere, harmlos wirkende Erscheinung nutzte sie aus, um hilfsbedürftig zu erscheinen. (PR 1658)

Geschichte

Nachdem sich die Galactic Guardian Pia Starrow von ihrer Organisation abgewendet hatte, half sie Ronald Tekener erfolgreich bei der Bekämpfung der Galactic Guardians auf Lepso. Als Gegenleistung verlangte sie, unter den direkten Schutz von Homer G. Adams gestellt zu werden, der sie im Juni 1206 NGZ als Persönliche Beauftragte annahm, und den sie wie eine Leibwächterin begleitete. Doch er konnte ihr den gewünschten Schutz nicht bieten. Wenige Tage später wurde sie im Humanidrom in Adams Anwesenheit von einem durch die Guardians programmierten kugelförmigen Roboter hingerichtet. (PR 1658)

Quelle

PR 1658