Psi-Taster

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Psi-Taster ist eine der ersten Neuentwicklungen der Galaktiker auf dem Gebiet der psionischen Technik.

Allgemeines

Ein Psi-Taster erfasste den Verlauf von Stygsträngen und deren Inhalt – die sich darin bewegenden Objekte oder Psifunksendungen – auf eine Distanz von 30 Psi-Sekunden. Die Tastergebnisse wurden auf einem großen Bildschirm präsentiert. Bei den Experimenten auf Styx-vier erfolgte die Darstellung der Stränge zweidimensional, Schwarz auf Hellgrau. Die Himmelskörper des Normalraums wurden nicht abgebildet. (PR 1324)

Der erste Test der Paraflektoren Anfang Juni 446 NGZ erfolgte bereits mit einer verbesserten Anzeigetechnik: dreidimensional und mit den Sternen in der Umgebung. (PR 1325)

Psi-Taster wurden vor allem für die Striktoren benötigt. (PR 1324)

Geschichte

Die Psi-Taster wurden im Laufe des Jahres 445 NGZ von den Wissenschaftlern des Großen Bruders bis zur Serienreife entwickelt. (PR 1347)

Mitte 446 NGZ wurde ihre Herstellung, wie auch die der Striktoren, forciert. (PR 1325)

Quellen

PR 1324, PR 1325, PR 1347