Push-Push 2301

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Push-Push 2301 war ein Tonturster.

PR0506Illu 1.gif
Push-Push 2301
Heft: PR 506 – Innenillustration 1
© Pabel-Moewig Verlag KG

Geschichte

Push-Push 2301 war einer der wenigen Raumfahrer seines Volkes. Ihm gehörte auch die einzige Werft auf Tonturst, die interplanetarische Raumschiffe bauen konnte. Im Jahre 3441 flog er mit einem Raumschiff seines Volkes von Ameln nach Tonturst, um die BORRO GANE zu transportieren. Als das Raumschiff abseits des Raumhafens notlanden musste, machten sich die Insassen zu Fuß auf den Weg nach Ashlush. Auf seiner Heimatwelt wurde der Tonturster mit einer Reihe Naturkatastrophen konfrontiert, die durch einen Ausbruch an Hyperenergien der Sonne Lignan erzeugt wurden. Als er später die Bekanntschaft mit den Terranern machte, machte er sich mit seiner Fähigkeit nützlich, Erdbeben voraussehen zu können.


Quelle

PR 506