Erben der Lemurer (Centauri-Hardcover)

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:AHCO2)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Überblick
Serie: Centauri Hardcover-Ausgabe (Band 2)
AHCC2.jpg
© HJB Verlag
Covervorlage:
AO07.jpg
Centauri 7
© Pabel-Moewig Verlag KG

Zyklus: Centauri
Titel: Erben der Lemurer
Enthaltene Originalromane:
Titelbildzeichner: Alfred Kelsner (im Impressum wurde irrtümlicherweise Ertugrul Edirne genannt)
Erstmals erschienen: August 2004
Covervorlage: Centauri 7
ISBN: ISBN 3-937355-02-2

Kurz­zusammen­fassung

Wie ein gleißendes Juwel steht der Kugelsternhaufen Omega Centauri über den Spiralarmen der Milchstraße. Trotzdem wurde er Jahrzehntausende lang von den galaktischen Völkern gemieden, denn wer sich in das energetische Labyrinth zwischen den Sonnen wagt, bringt sein Leben in Gefahr.

Der Arkonide Atlan nimmt mit seinem kleinen Kreuzer TOSOMA dieses Risiko auf sich. Er folgt der Spur eines auf Arkon gestohlenen Machtsymbols und entdeckt, dass im Inneren von Omega Centauri vergessene Nachfahren der Lemurer überlebt haben, die vor über 50.000 Jahren die Milchstraße beherrschten.

Zitat: Verlagsinformation