Die Zeitritter

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR580)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 580)
PR0580.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG
Zyklus: Die Altmutanten
Titel: Die Zeitritter
Untertitel: Sie leben in der Vergangenheit – im letzten Paradies der Erde
Autor: Clark Darlton
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenillustrator: Johnny Bruck (3 x)
Erstmals erschienen: 1972
Hauptpersonen: Dark Pendor, Karos Pendor, Fell Kantenburg, Ole Pat, Hatco Illroy, Perry Rhodan, Gucky
Handlungszeitraum: Mai 3444
Handlungsort: Terra
Lexikon: Urmutter (I)
Zusätzliche Formate: E-Book, enthalten in Silberband 65

Handlung

Die lunare Hyperinpotronik NATHAN wertet Mitte Mai 3444 alle bisher ermittelten Daten aus und kommt zu dem Schluss, dass es die Bewusstseinsinhalte der 2909 verstorbenen Mutanten der Second-Genesis-Krise Kitai Ishibashi, Tako Kakuta, Ralf Marten, André Noir, Son Okura, Wuriu Sengu, Betty Toufry und Tama Yokida sein müssen, die Ribald Corello lenken.

Während über ganz Terra verteilt insgesamt sieben Identifikationskarten durch Manipulationen von Registraturrobotern produziert werden, taucht bei Porvenir an der Absturzstelle eines Gleiters eine Person auf, die sich als Leutnant Hatco Illroy ausgibt. In dem Küstenort lebt die 5000 Mitglieder umfassende Sekte der Zeitritter, die dort seit etwa 300 Jahren in technologiefreien Verhältnissen leben, die denen des 19. Jahrhunderts entsprechen. Da auch Illroy die Zivilisation zu scheuen scheint, wird er in die Gemeinschaft der Zeitritter aufgenommen.

In der Folgezeit bedankt sich Illroy für die Aufnahme bei den Zeitrittern durch grenzenlosen Einsatz für die Gemeinschaft bis zur Selbstaufgabe. Beispielsweise bei einem Hausbau, einer Waljagd oder einer Rettungsaktion für einen Hund bringt er sich immer wieder in akute Lebensgefahr. Als er sogar der Unmutsäußerung eines Porvenirers über eine Hilfslieferung der Regierung, die »man ihnen an den Kopf werfen und ihren Gleiter versenken sollte«, nachkommt, sieht sich der Zeitritter Ole Pat, ein ehemaliger Agent der Solaren Abwehr, gezwungen, seine alte Dienststelle über das absonderliche Verhalten Illroys zu informieren.

Die entsprechende Meldung wird an Perry Rhodan weitergeleitet, der sich mit Atlan und Gucky nach Porvenir begibt. Der Ilt stellt sofort fest, dass es sich bei Hatco Illroy um einen der acht entkommenen Normalsynthos handelt. Da sich parapsychische Fähigkeiten bei dem künstlichen Geschöpf als wirkungslos erweisen, gelingt es Illroy zunächst, sich dem Zugriff seiner Verfolger zu entziehen, bis Rhodan ihn paralysieren kann. Im selben Moment erscheint Ribald Corello und entkommt mit Illroy per Teleportation.

Innenillustrationen