Raum-Dilatation

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Eine Raum-Dilatation ist ein Phänomen des Raumes. Es führt zur unendlichen Ausdehnung des Raumes.

Geschichte

Im August 3820 gelangten Goman-Largo, Neithadl-Off, Errenos und Dartfur in die Zeitfestung. Dort wurde ihnen das wahre Wesen der Zeitgrüfte klar. Da es eigentlich nur eine einzige Zeitgruft gab und die Zeitgruft-Operatoren durch Multischaltungen sechsdimensionaler Natur und durch Raum-Dilatationen mit der Zentrale verbunden waren, kam es zwar zu zeitlichen Versetzungen, nicht jedoch zu räumlichen Versetzungen. Das bedeutete, dass ein Eindringling, der sich eine Sekunde oder eine Million Jahre durch die Zeitgruft vorwärts oder rückwärts versetzen ließ, durch die Raum-Dilatationen stets am gleichen räumlichen Ort blieb. (Atlan 800)

Quelle

Atlan 800