Raumnest

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Raumnester werden die Raumstationen der On-Piraten genannt.

Übersicht

Raumnester waren sichere und mobile Rückzugsorte der Schiffe der On-Piraten. Sie boten den Raumschiffsbesatzungen gegen Bezahlung allen nur erdenklichen Luxus sowie Entspannungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Außerdem dienten sie auch als Gefängnisse für Geiseln, für die noch Lösegeldforderungen offen waren. (PR 3023)

Bekannte Raumnester

Geschichte

Anfang November 2045 NGZ gingen Atlan, Gucky und die Posmi Aurelia in einen Risikoeinsatz auf dem Raumnest im Traccnarsystem. Sie befreiten dort mehrere Gefangene, unter anderem auch eine Gruppe Ladhonen. Diese brachten die Besatzung des Raumnestes so sehr in Bedrängnis, dass Kommandantin Bhan Fenshe einwilligte, sich von der von den On-Piraten angegriffenen RAS TSCHUBAI zurückzuziehen, wenn Atlan sie bei der Abwehr der Ladhonen unterstützen würde. Der Plan gelang, so dass auf dem Raumnest wieder Ruhe einkehrte und die RAS TSCHUBAI ihren Flug fortsetzen konnte. (PR 3023)

Quelle

PR 3023