Bhan Fenshe

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Bhan Fenshe war eine On-Piratin. (PR 3023)

Erscheinungsbild

Bhan Fenshe unterschied sich nicht sehr von männlichen Onryonen. (PR 3023)

Geschichte

Im Jahre 2045 NGZ war Bhan Fenshe die Kommandantin eines Raumnestes der On-Piraten, sie führte den Titel »Ryotar«. Ihr Nest bestand aus drei onryonischen Raumvätern, die durch Verbindungsröhren miteinander verbunden waren. Als es zu einem Aufstand der Gefangenen im Nest kam, versuchte sie die Lage unter Kontrolle zu bekommen. Sie verhandelte mit Atlan, der zuvor den Aufstand angezettelt hatte. Dabei wurde klar, dass die Ladhonen unberechenbar waren. Es gelang ihr, eine Vereinbarung mit dem Arkoniden zu treffen. Für den Fall, dass die ladhonischen Gefangenen besiegt werden sollten, sollte sie anordnen, dass der On-Legat aus der RAS TSCHUBAI entfernt würde. Sie beorderte den On-Piraten Buunyn Paccnarash zurück ins Nest und wies ihn an, mit Atlan zusammenzuarbeiten. Nachdem der Anführer der Ladhonen ausgeschaltet war, hielt sie die Vereinbarungen ein und der On-Legat wurde entfernt. Sie ließ alle Gefangenen frei und stellte im Anschluss Paccnarash zur Rede. Sie wollte dafür sorgen, dass der Ethos der Piraten überdacht wurde, und es sollten neue Richtlinien aufgestellt werden. (PR 3023)

Quelle

PR 3023