Robert André

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Robert André (* 1929, † 24. 8. 2017) war ein schweizerischer Illustrator.

Nach seiner Ausbildung zum Theatermaler am Stadttheater Bern und der dortigen Kunstgewerbeschule besuchte er weitere Kunstschulen in Paris. Dort intensivierte er seine Kenntnisse im Bereich Plakatmalerei.

Einem größeren Publikum bekannt wurde Robert André als freier Künstler mit seinen SF-Illustrationen, insbesondere für die Serie Weltraumpartisanen von Mark Brandis. So fanden zwei seiner Werke auch für die italienische Perry Rhodan-Ausgabe Verwendung.

Seit seiner Pensionierung malte er in zunehmendem Maße phantastische, figurativ-naturalistische Bilder.

Robert André lebte in Bern und war Mitglied der Astronomischen Gesellschaft Bern. Er war verheiratet und hatte zwei Söhne.

Titelbilder

Italienische Perry Rhodan-Ausgabe

  • 55: Uccidete Perry Rhodan! (Juli 1980)
    – Titelbild wieder verwendet für »Intrigo galattico« (engl.Original: The Repairmen of Cyclops; 1965) von John Brunner. Il Meglio della Fantascienza 2. Edizioni New Scorpio, Milano 1987.
  • 56: Il pianeta fantasma (August 1980)
    – Titelbild wieder verwendet für »Andromeda« (engl. Original: The Andromeda Strain; 1969) von Michael Crichton. Knaur Science Fiction 5731. Droemer Knaur, 1981. ISBN 3-426-05731-X

Weblinks

Quelle